Malerarbeiten im Bienenkollektiv
Allgemein

Frische Farbe fürs Bienenkollektiv

Auch Malerarbeiten gehören zum Imkerdasein.

Wenn das Bienenkollektiv wächst, braucht es natürlich auch neue Beuten. Die Segeberger Beuten, die ich (wie die meisten Imker*innen in Norddeutschland) verwende, sind zunächst strahlend weiß.

Neue Beute in strahlendem weiß

Um die Witterungsbeständigkeit zu erhöhen und sie und undurchlässiger für UV-Strahlen zu machen (was auch die zukünftigen Bewohnerinnen freut), bekommen sie von außen vor dem Einsatz noch einen schönen farbigen Anstrich mit Beutenfarbe. Bei dem sonnigen Wetter momentan trocknen die Farbe sehr schnell und die neue Beute ist schon morgen bezugsfertig 🙂

frisch gestrichene Beute

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.